#17 – Lifestyle, wie ein heißer Apfelkuchen

Life·style /ˈla͜ifsta͜il/ Lebensstil; [moderne] charakteristische Art und Weise, das Leben zu gestalten.

Nach dem Knaller von letzter Woche steht mal wieder etwas Smalltalk bei Pottpüree an und wir versuchen das Thema Lifestyle zu ergründen. Dabei versuchen wir
zu ergründen, warum Christoph so früh ins Bett geht, Neils liebe zu PickUps zu verstehen und warum Alex auf heißen Apfelkuchen steht.

Natürlich freuen wir uns im übrigen auch Mega über Likes etc. auf Spotify, Amazon und den anderen Plattformen und ihr helft uns damit noch mehr Menschen glücklich zu machen.
#lifestyle #duisburg #podcast #ruhrgebiet #ruhrpott

Mehr lesen »

#16 – Der Typ vonne Einsatzstelle

Hoher Besuch im heiligen Keller von Pottpüree und Schichtsalat. Oliver Tittmann, seit 2014 Amtsleiter der Feuerwehr Duisburg, hat Zeit gefunden unseren investigativen Fragen Rede und Antwort zu stellen. Hierbei erfahren wir u.a. das Angelstühle bei Olivers Bewerbung zur Grundausstattung gehören, ein Verkaufstalent für Turnschuhe von Vorteil ist und Coca Cola Tattoos auf den Fingern kein Grund sind nicht bei der Feuerwehr angenommen zu werden.

Ach ja, bei der Aufnahme haben wir ein wenig Mist gebaut. Deshalb ist Oliver manchmal ein wenig schlecht zu verstehen. Da waren wir drei bei soviel Prominenz wohl zu aufgeregt.

Wer Anregungen, Kommentare und son Gedönse abgeben möchte: https://www.facebook.com/podcastpottpueree

Natürlich freuen wir uns im übrigen auch Mega über Likes etc. auf Spotify, Amazon und den anderen Plattformen und ihr helft uns damit noch mehr Menschen glücklich zu machen.

Mehr lesen »

#15 – Die drei vonne Bank

Stellt euch vor Ihr sitzt im Park auf einer Bank und auf einmal sitzen die Stars von Pottpüree und Schichtsalt neben euch.
Mr. Noname ist genau das passiert und er stellt natürlich die Fragen an Alex, Christoph und Neil die euch noch nie jemanden interessiert haben und Ihr auch nie Fragen würdet.

Mehr lesen »

#14 – Was laberst Du da?

Hej, Bonjour, Shalom, Konnichi wa, Hola oder einfach nur Hallo. Wir auch mal Zeit das wir über unserer Erfahrungen und mit unserem Halbwissen über die verschiedenen Sprachen der Welt und Duisburgs sabeln. Und was der Jupp wohl dazu sagt?

Mehr lesen »

#13 – Hätte, hätte, Fastfood Kette

McDonald’s oder Burger King, Pommes Currywurst oder doch lieber nur Pizza?

Die drei Fastfood Liebhaber Alex, Christoph und Neil versuchen diese Frage zu klären. Dabei haben Sie auch keine Scheu sich an kulinarische Spezialitäten wie z. B. Steak und Sushi heranzuwagen. Oder überlassen sie die Bewertung doch lieber den Restauranttestern?

Mehr lesen »

#12 – Klatsch und Tratsch

Was haben König Sopia, Elektroautos und der Wendler gemeinsam? Sie stehen in irgendwelchen komischen Zeitschriften. Und genau das muss von Alex, Christoph und Neil mal genauer
besprochen werden. Dabei fühlt sich Neil natürlich dem Adel verpflichtet, Alex hat brandaktuelle News zum Wendler und Christoph weiß jetzt das Autos früher billiger waren.

Mehr lesen »

#11 – Band ohne Namen

Band ohne Namen. Zugegeben eigentlich hat der Titel nix zu tun mit dem Inhalt dieser Folge. Ist uns aber eigentlich egal.
In dieser Folge quasseln wir über irgendwelche Freizeitparks und somit logischerweise auch über Gameshows und Comedians. Wer
den Zusammenhang nicht erkennen kann…. Selbst schuld.

Im Zuge dessen übrigens eine Ankündigung. Wir verlassen den bisherigen Weg und werden ab dieser Folge nur noch alle 2 Wochen
belästigen. Also teilt euch die Folge gut ein, damit ihr diese Durststrecke übersteht.

Mehr lesen »

#10 – Tatü, Tata, Tinnef

Wir labern über fehlende Freizeitangebote, Grillplätze und unterirdisch brennende Mülleimer. Neil erzählt ein wenig über seine Erfahrungen
im Ausland und über Grillplätze die jeder frei nutzen kann. Apropos brennende Mülleimer..

Die Folge ist dann doch kürzer geworden als geplant da irgendjemand der Meinung war uns zu einem Einsatz zu rufen…

Mehr lesen »

#9 – Murphys Law

“Anything that can go wrong will go wrong.” „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. So lautet der bekannteste Satz aus Murphys Law. Christoph durfte in den letzten 4 Wochen hautnah erleben was das genau bedeutet und musste dabei feststellen das Auto mit Ahhhh anfängt und mit Ohhh aufhört.

Ganz nebenbei bei empfehlen wir noch (k)einen Automobilclub (und bekommen noch nicht mal Geld dafür) und überlegen uns in Zukunft als Parkplatzwärter zu arbeiten.

Mehr lesen »

#8 – Toni in da House

Ist in Wedau die beste Wakeboard Anlage im Ruhrpott? Warum sind die Preisgelder bei Wettkämpfen zu wenig um sich anständig zu besaufen?

In dieser Folge labern Christoph, Alex und Neil mit der ehemaligen deutschen Meisterin und EM-Medaillengewinnerin Antonia Süß aus Duisburg über das Wakeboarden, die Partys nach den Turnieren und warum Alex Liqui Moly benötigt.

Mehr lesen »